125 Jahre Radfahrverein All-Heil!

Verehrte Vorstandsmitglieder, liebe Vereinsmitglieder, verehrte Jubiläumsgäste,

sonst drehen sich bei Ihnen vor allem die Räder. Heute dreht sich beim Radfahrverein alles um ein würdiges Ereignis: das 125-jährige Bestehen Ihres Vereins. Dazu gratuliere ich ganz herzlich im Namen der Stadt Beckum!

Seit 1897 sind Sie für Radsportfreundinnen und Radsportfreunde in Beckum Dreh- und Angelpunkt. Damit gehört Ihr Verein auf das Siegertreppchen und hat einen Ehrenpokal verdient, für hervorragende Ausdauer und besondere Verdienste rund um den Radsport! 

Sie bringen nicht nur Ihre über 100 Mitglieder, sondern regelmäßig ganz Beckum aufs Rad und beweisen damit ein ums andere Mal wie angenehm das Radfahren ist – ganz gleich ob es um das Fahrradrad als Verkehrsmittel oder das gemütliche Radfahren in der Gruppe geht. 

Beim eigentlichen Radsport bringen Sie tolle Talente hervor und legen beim Trekking oder Rennradfahren stets ein gutes Tempo in den unterschiedlichen Leistungsklassen vor. 

Ihr Verein punktet mit einem breiten Spektrum und großem Engagement rund um den Fahrradsattel. Sie bereichern mit tollen Events das Leben in unserer Stadt. Das Volksradfahren ist beliebt bei Jung und Alt und aus dem städtischen Terminkalender nicht wegzudenken. Erst kürzlich haben Sie über 400 Mitfahrende auf die Pedale und ins Grüne gelockt. Ich war auch einer davon. 

Und wir alle haben mal wieder eine perfekt organisierte Veranstaltung erlebt. Wer braucht die „Route 66“, wenn es dank Ihnen bei uns doch die „Route 125“ gibt. Ihre Jubiläumsroute war und ist ein voller Erfolg. Viele Menschen waren und sind auf der Strecke unterwegs, aus Ihrem Verein haben viele daran mitgewirkt. Die Route ist eine schöne Bereicherung und ein Geschenk an die Beckumerinnen und Beckumern anlässlich Ihres Jubiläums. 

Ihr Verein ist trotz seines hohen Alters topfit, ein Spitzenteam, das immer voranfährt und die besten Strecken kennt! Der RfV ist ein Leistungsträger unter den Beckumer Sportvereinen!

Mit Ihrem Engagement begeistern Sie viele Beckumerinnen und Beckumer und etliche Menschen aus der näheren Umgebung! 

Zu dieser stattlichen Leistung sage ich allen, die ihren Teil dazu beigetragen haben und beitragen ein ganz herzliches Dankeschön! Besonders hervorheben möchte ich die aktuellen und ehemaligen Vorstandsmitglieder und alle anderen, die sich ehrenamtlich im Verein engagieren.  

Ich wünsche dem Radfahrverein weiterhin so viel Sports- und Teamgeist, dass Sie immer die nächste Etappe meistern und fest im Sattel sitzen. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg und ein so lebendiges und engagiertes Vereinsleben wie bisher und für heute noch eine schöne Jubiläumsfeier! 

Zu einer Geburtstagsfeier bringen die Gäste Geschenke mit. Die Stadt Beckum spendiert zum Jubiläum Geld aus dem Fördertopf gemäß der Sportförderrichtlinien und ein paar Kleinigkeiten.

Kategorien:

Keine Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial