Besuch in La Celle Saint Cloud

Nach zwei Jahren Pause konnte am letzten Wochenende wieder eine Bürgerbusfahrt in unsere französische Partnerstadt stattfinden. Es war wieder einmal eine interessante Reise auch nach Paris und Versailles, verbunden mit einem Besuch des traditionellen Sommerfestes in La Celle Saint Cloud. Vor allem organisiert wurde die Fahrt von Uli Roggenkamp, Vorsitzender des Beckumer Städtepartnerschaftsvereines und darüber hinaus hat Denis Wilbal, 1. Vorsitzender des Fördervereins der Städtepartnerschaft in La Celle Saint Cloud, wieder ein attraktives Programm zusammengestellt. 

Am ersten Abend, nach rund 10 Stunden Fahrt, konnte das gemeinsame Abendessen in der Kantine des Rathauses genossen werden. Am Freitag ging es dann in das Schloss in Versailles und die Parkanlagen. Am Samstag teilte sich die Gruppe in drei kleinere: eine Busfahrt durch Paris, ein Spaziergang mit Thierry Capelle durch die Innenstadt oder auf eigene Faust mit eigenen Zielen. Abends fand dann das Stadtfest mit absolut beeindruckendem Höhenfeuerwerk statt. Die Beckumer bauten mit den Franzosen ein Zelt auf und dort wurden westfälisches Bier und Beckumer Grillwürstchen gereicht. Für die Französinnen und Franzosen des Ortes ein absolutes Highlight. Fast bis Mitternacht gab es ein lange Warteschlange. Anschließend gingen alle auf die Tanzfläche.

Am Sonntagvormittag nahmen Dr. Rudolf Grothues, stellv. Bürgermeister Beckum, und Ratsmitglieder der Beckumer Grünen und der FDP an einer Jubelfeier teil, in der engagierte Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt mit städtischen Urkunden und Medaillen ausgezeichnet wurden. Der Rest der Reisegruppe machte einen Spaziergang in Saint-Germain-en Laye. Nach einem Imbiss im Rathaus ging es dann wieder auf die Strecke zurück nach Beckum.

Keine Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial