Karneval in der AWO

Liebe Närrinnen und Narren,   

ich grüße euch auf eurer närrischen Schau

mit einem dreifach kräftigen Rumskedi … Helau!

Was wäre Beckum ohne den Karneval?

Drum seid auch ihr heut versammelt im großen Saal.

Auch das Dormann-Zentrum ist im Karnevalsfieber,

ich bin gern gekommen, nichts wär mir lieber.

Ja Schunkeln, Klatschen und gemeinsam lachen,

wir Beckumer lieben solche Sachen.

Dann lassen wir Fünfe grade sein,

und der Kater gibt sein Stelldichein.

Prinz Thomas II. führt die närrische Schar,

das macht er, als wenn er nie was anderes war.

Dabei ist der Kleinekemper ja von Natur

ein Mann mit Versicherungsagentur.

Er versichert Autos, Häuser, Karnevalswagen,

so geht es uns nicht an den Kragen.

Dem Freibad Neubeckum gilt seine Leidenschaft,

dafür hat er schon viel Geld zusammengerafft.

Dieser Prinz führt uns sicher durch diese Session,

er hat ihn verdient, den närrischen Thron.

Gemeinsam mit Elferrat und Hofmarschall Klaus,

ist er im Karneval zu Haus.

Hier steht heute noch einiges auf dem Programm,

es wird geschunkelt, getanzt, es gibt viel Tamtam.

Drum verlasse ich die Bütt, ihr wisst es genau,

mit einem dreifach kräftigen Rumskedi Helau…

Categories:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial