ohne

1. Platz des Fassadenwettbewerbes geht an Verve! in Neubeckum

Wer hat während der Aktionswochen seine Fassade am schönsten gestaltet? Viele Beckumerinnen und Beckumer haben in den Zentren von Beckum und Neubeckum über ihre Favoriten abgestimmt . Und damit begrüße ich Sie alle zur heutigen Prämierung im Namen der Stadt Beckum! 

Die Aktionswochen vom 28. August bis zum 19. September waren eine sehr gelungene Aktion, um die Kaufleute und die Gastronomie zu unterstützen und den Menschen in Coronazeiten etwas in den Zentren zu bieten. Es war die erste große stadtteilübergreifende Gemeinschaftsaktion von Neubeckum und Beckum. Und sie war ein voller Erfolg!

37 Fassaden wurden ganz unterschiedlich, aber sehr kreativ gestaltet, davon 7 in Neubeckum. Die Innenstadtbesucherinnen und -besucher hatten die sprichwörtliche Qual der Wahl. Der Fassadenschmuck reichte von kleinen Veränderungen bis hin zu aufwändigen Gestaltungen, von Silhouetten über Bilder, Blumenschmuck bis hin zu Objekten. 

Es gab viel zu gucken und zu staunen. Und so konnten nicht nur die, die abgestimmt haben, ihre Zentren ganz neu erleben. Vielen Dank an alle Gewerbetreibenden und Hauseigentümer, die mitgemacht haben und somit einen tollen Beitrag für die Belebung unserer Innenstädte gemacht haben. Vielen Dank an alle, die die Stimmzettel ausgefüllt haben!

Vielen Dank an die Kooperationspartner und Unterstützer. Die Aktionswochen waren eine Aktion der Stadt Beckum gemeinsam mit der City.Initiative.Beckum und dem Gewerbeverein Neubeckum. Unterstützt wurde das Projekt von der Sparkasse Beckum-Wadersloh, der Volksbank Beckum-Lippstadt, der Energieversorgung Beckum, dem Hotelier- und Wirteverein für ein gastfreundliches Beckum und dem Verein Beckumer Industrie. Ganz herzlichen Dank allen für diese Gemeinschaftsleistung in Krisenzeiten. Wir halten zwar Abstand, aber wir stehen zusammen!

Nun sind wir alle gespannt, wer denn nun die meisten Kreuze auf den Abstimmungsbogen erhalten hat. Es wurden 973 Stimmkarten abgegeben. Und, da man bis zu 9 Kreuze machen durfte, gab es 3 180 Stimmen. 

Das erforderte auch, alle 37 Fassaden in Augenschein zu nehmen und dann zu entscheiden. Das hat sich fürs Auge gelohnt. Das lohnt sich für 6 Teilnehmende auch finanziell. Dazu komme ich gleich.

Ich fange bei Platz 9 an: Auf dem 9. Platz liegt das Café Extrablatt mit seinen kleinen Figuren. Sie erhalten einen Essensgutschein im Wert von 50 Euro, gesponsert vom Hotelier- und Wirteverein. Diesen Preis erhalten alle Plätze von 4 bis 9. Herzlichen Glück an das Team des Café Extrablatt  um Geschäftsführer Musa Halili.

Platz 8 konnte das Orthopädiezentrum Movanum auf der Weststraße ergattern. Sehr nett, wie Sie Ihre besonderen Artikel wie Toilettensitze oder Stützstrümpfe in Szene gesetzt haben. Herzlichen Glückwunsch an Daniel Fust und sein Team.

Auf Platz 7 ist Gardinen und Lederwaren Pumpe. Sie haben mit bunten Farben und Bildern gepunktet. Herzlichen Glückwunsch an das Team um Brigitte Pumpe.

Die Eheleute Glunz und Thürmer von der Oststraße nahmen die Maskenpflicht in den Blick und konnten damit den 6. Platz belegen. Herzlichen Glückwunsch!

Platz 5 geht an das Brauhaus Stiefel Jürgens, das mit Sinnsprüchen und Bildern Bier und das Bierbrauen schmackhaft gemacht haben. Herzlichen Glückwunsch, Heiner!

Der letzte Essensgutschein in Höhe von 50 Euro geht mit Platz 4 an das Café CoffeeTime am Markt und Tatiana Vlasova. Hier flankierten riesige Kaffeetassen und Blumenschmuck den Eingang. Herzlichen Glückwunsch!

Nun kommen wir zu den Plätzen 3 bis 1. Zu den 3 Hauptpreisen erhalten die 3 Bestplatzierten einen Bildausdruck von Ihrer Fassade. 

Platz 3 gewinnt neben dem Bild einen Citygutschein im Wert von 300 Euro, gesponsert vom Gewerbeverein Neubeckum. Er geht an das Geschäft Anton Holtmann von der Weststraße für einladende Sitzplätze, Blumenschmuck und ein stimmiges Gesamtbild. Herzlichen Glückwunsch an Ute Holtmann und ihr Team!

Wir kommen zu Platz 2: … Mit  aufblasbaren Wassertieren, Bällen, Fahrrädern und Liegestühlen gab es Urlaubsfeeling vor der Haustür, an der Weststraße. Herzlichen Glückwunsch für einen tollen 2. Platz an Tom Kliewe und sein Team vom Westfälischen Hof! Ihr erhaltet 500 Euro in bar, gesponsert vom Beckumer Industrieverein.

Und nun zu der Fassade, die von 37 zur Wahl stehenden die meisten Stimmen für sich verbuchen konnte. Die Gewinner erhalten 750 Euro in bar, gesponsert von der City.Initiative.Beckum. Gewonnen hat eine Fassade in Neubeckum. 

Sie ist klein aber fein. Geziert von einem Baum und einem Bücherregal. Sie wissen bereits Bescheid, wovon ich rede. Der 1. Preis geht an den neu gegründeten Verein Verve! Gemeinschaft, Kultur & Schwung für Neubeckum! Meine herzliche Gratulation! Sie haben bewiesen, dass Ihr Name Programm ist. Ich wünsche weiter soviel Schwung und Verve für Neubeckum!!

Nun werden die Gewinnerinnen und Gewinner der 6 City-Gutscheine im Wert von je 50 Euro verlost. Ich gratuliere schon jetzt allen Gewinnerinnen und Gewinnern! Bitte bleiben Sie alle gesund. Gehen Sie weiter trotz Corona in die Innenstädte zu den Händlerinnen und Händler Ihres Vertrauens, die zudem besonders kreativ sind, und tragen Sie so zu einer lebendigen Stadt bei! Die Gewinner sind der Tageszeitung zu entnehmen.

Im Bild (v.l.) das Verve! Fassadenwettbewerb-Team: Traute Simon, Biggi Günnewig, Lyn Dorsch, Steffi Schlepphege, Ulla Retzlaff (Quelle: www.verve-neubeckum.de)

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial