Kommunalpolitisches Frühstück mit Reinhard Schultz

Zum 12. und zum letzten Mal hat der Bundestagsabgeordnete der SPD im Kreis Warendorf, Reinhard Schultz, sein kommunalpolitisches Frühstück stattfinden lassen. Und es zeugt von guter Verbundenheit mit dem SPD-Stadtverband Beckum, dass dieses in Beckum stattfand, und zwar in den Räumlichkeiten der Freckenhorster Werkstätten im Gewerbepark Grüner Weg. Reinhard Schultz ging in seinem Vortrag noch einmal auf die Auslöser und die Auswirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise ein. Derzeit sind seriöse Prognosen zwar nicht möglich, doch sei möglicherweise im Laufe des nächsten Jahres ein Hoffnungsschimmer zu erwarten, allerdings wohl weniger im Bereich der Arbeitslosenentwicklung. Diese hinke immer etwas der wirtschaftlichen Entwicklung hinterher, so dass hier die schlechten Zahlen erst noch folgen werden.

„Kommunalpolitisches Frühstück mit Reinhard Schultz“ weiterlesen

Henning Scherf zu Gast im Mütterzentrum

Henning Scherf und Rudolf Grothues vor dem Beckumer Rathaus

Auf meine Einladung hin nutzte der langjährige Bremer Bürgermeister Dr. Henning Scherf seinen Besuch in Beckum, um auch das gerade neu bezogene Mehrgenerationenhaus – Mütterzentrum zu besichtigen. Besonders bewundert hat er die Tatsache, dass sich alle so schnell in den neuen Räumlichkeiten eingelebt haben und dass bei allen Beteiligten im Haus die enorme Bereitschaft zum ehrenamtlichen Engagement spürbar war. Nach einem ausgiebigen Rundgang stellten die Vorstandsfrauen Martina Wiesrecker, Lisa Heese und Brigitte Bublies-Tielker sowie die Mitarbeiterin Tessa Rentrup-Wintergalen die Geschichte und die Arbeit der Einrichtung dar. Besonders interessant ist die gute Kombination von vielen ehrenamtlichen Kräften aber auch der Mitarbeit von ausgebildetem Personal. Das Mütterzentrum hat sich seit 1987 von einem reinen Selbsthilfeträger zu einem professionellen Anbieter im Bereich vieler sozialer Dienste entwickelt.

„Henning Scherf zu Gast im Mütterzentrum“ weiterlesen

Dr. Rudolf Grothues soll Bürgermeister werden!

Einen ersten, wichtigen Schritt auf dem Weg zu einer erfolgreichen Kommunalwahl 2009 tat die Beckumer SPD am 12. November 2008 mit der Bekanntgabe von Dr. Rudolf Grothues als Bürgermeisterkandidaten in der Stadt Beckum. Die Vorstände der drei Ortsvereine haben sich einstimmig für diesen Personalvorschlag ausgesprochen. Die offizielle Nominierung wird am 27. November 2008 auf einer Stadtverbandsdelegiertenkonferenz in Roland erfolgen. Mit Grothues, der seit fast 10 Jahren Ratsmitglied ist, wird seit langem wieder ein gebürtiger Beckumer für dieses Amt kandidieren. Seine politischen Schwerpunkte liegen in der Stadtentwicklung, Wirtschaftsförderung, Familien- und Sozialpolitik sowie in der Förderung ehrenamtlich engagierter Mitbürgerinnen und Mitbürger.